Betrieb

Am 1. September 1998 wurde die Firma nach spontanen Gedankenaustausch kurzerhand gegründet nachdem viele Erfahrungen als Leiter einer Gartenbau Filiale in Diessenhofen gesammelt werden konnten. Im Moment besteht der Betrieb aus den Geschäftsführern Andreas und Helga Maurer, dem Junior Robin Maurer als eidg. dipl. Landschaftsgärtner, einem Gärtner im Unterhalt. Für grössere Aufträge und bei Engpässen könne wir auf qualifiziertes Zeitpersonal zurückgreifen.

Bereits nach kurzer Geschäftstätigkeit konnte in der Region und auch weit darüber hinaus, ein hervorragender und persönlicher Kundenkreis aufgebaut werden. Die vielen guten Referenzen unserer Kundschaft trugen auch dazu bei, dass wir unseren Kundenkreis kontinuierlich erweiter konnten.

Unsere Firmenphilosophie besteht aus Zuverlässigkeit, Sauberkeit, speditivem Arbeiten und ein ausgewogenes Preis/Leistungsverhältnis. Diese Eigenschaften möchte wir immerzu beibehalten und legen sehr viel Wert darauf.

Auch die Überschaubarkeit des Kleinbetriebes und die Präsenz des “ Chefs“ am Arbeitsort wird sehr geschätzt und dies ist nahezu meistens möglich. Für uns ist der persönliche Kontakt zur Kundschaft besonders wichtig und wir pflegen diesen auch gerne. Fast jeder Kunde ist uns persönlich bekannt und hier und da findet auch ein kleines Gespräch statt.

Die Zeit bringt auch im Gartenbau immer wieder Neues und Trendiges. Wenn wir hinter angepriesenen Neuheiten Sinn sehen, informieren wir uns näher. Wir bilden uns stetig weiter aber nicht alles, was neu ist, auch sofort der Kundschaft weitergegeben. Oft sind es noch wenig bewährte Gestaltungen oder Materialien und eine langjährige Lebensdauer ist nicht erprobt. Aber wir haben natürlich für Wünsche immer ein offenes Ohr und versuchen, diese möglichst auch sinnvoll umsetzen zu können.

Natursteine und Wasser bekommen bei Gestalten des Gartens immer mehr Gewicht und diese Elemente in Verbindung mit der passenden Bepflanzung ergeben einen sinnlichen und zugleich gestalterisch sehr schönen Erholungsort im eigenen Umfeld. Lassen Sie sich nun durch die Gestaltungsvorschläge etwas inspirieren und lassen Sie sich gerne mehr aus unserem Wissen und Material vermitteln.

Wir freuen uns auf Sie!